Zurück zu den Wurzeln

Mitglied werden

 

Was ist zu beachten:

 

- Die Mitgliedschaft beginnt mit Annahme durch das Präsidium und wird bis auf Widerruf durch das Präsidium jährlich verlängert. 

 

- Die Kündigung der Mitgliedschaft muss 2 Monate vor dem Ablauf schriftlich erfolgen. 

 

- Der Mitgliedsbeitrag beträgt 60,- Euro/Jahr. Betragszahlung ist ausschließlich per Lastschrift möglich. 

 

- Nach Aufnahme in AFFAM, Mitgliedsausweise werden dann innerhalb  20 Kalendertage versendet. 

 

- Aufnahmebeginn: Zum 1. des Aufnahmemonats.

 

- Studenten und Bezieher von Grundsicherungsleistungen (Hartz IV) zahlen nur 50% des jährlichen Mitgliedsbeitrages (Nachweis bitte beifügen und jährlich erneut ist vorzulegen).

 

- Da der AFFAM e.V. als gemeinnützig anerkannt ist, kann der Mitgliedsbeitrag als „Spende“ steuerlich geltend gemacht werden.

 

- Mitglied des Vereines können volljährige natürliche, juristische Personen des öffentlichen und des Privatrechts, nicht rechtsfähige Vereine sowie Personengesellschaften erwerben.


- Der Erwerb der Mitgliedschaft setzt einen schriftlichen Aufnahmeantrag voraus. Über die Aufnahme entscheidet mit einfacher Stimmenmehrheit der Vorstand. Sie kann ohne Angabe von Gründen verweigert werden. 


- Als Ausweis der Mitgliedschaft dient den Mitgliedsausweis oder Rechnungsbescheid.


- Die Mitgliederversammlung kann Mitglieder und sonstige Personen, die sich um den Verein oder den Vereinszweck besonders verdient gemacht haben, zu Ehrenmitgliedern bestellen. Das Ehrenmitglied ist von der Zahlung von Beiträgen befreit.    


- Die Zahl der Mitglieder ist nicht beschränkt.


- Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. 

 
 

 

Top